Jugendsozialarbeit für Neuzugewanderte

Unser Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler an Grundschulen in Berlin- Mitte, die in „Temporären Lerngruppen für Neuzugewanderte mit geringen oder keinen Deutschkenntnissen“ auf den Besuch der Regelklassen vorbereitet werden.

 

Wir unterstützen die Schülerinnen und Schüler, ihre Familien und Mitarbeitende der Schulen und von Unterkünften für Geflüchtete durch:

 

  • Fachliche Beratungs- und Unterstüztungsangebote für Mitarbeitende der Schulen und der Unterkünfte für Geflüchtete

  • Erstellen von Handreichungen und Informationspapieren für geflüchtete Familien und Fachpersonal
  • Beteiligung an und Aufbau von bezirklichen Netzwerken
  • Mitarbeit in verschiedenen Gremien
  • Vermittlung weiterführender Hilfs- und Beratungsangebote
  • Aufsuchende Sozialarbeit in Unterkünften für Geflüchtete
  • Im Bedarfsfall Elternarbeit und -beratung zu schulbezogenen Themen